Sigma Free Gift Banner

Freitag, 7. April 2017

Meine Lieblingsparfums

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine Lieblingsparfums vor. Ich habe viele Flakons in meiner Sammlung, aber ich stelle euch meine Top 3 heute vor.

Vorab möchte ich sagen, dass ich gaaaaanz schlecht bin im Düfte beschreiben.

Fangen wir an:

 CHANEL Coco Mademoiselle


Duftnote: orientalisch - blumig
Duftintensität: frisch - intensiv

Kopfnote: Orange
Herznote: Jasmin und Rose
Basisnote: Patchuli und Vetiver

Für mich ist das ein Duft, der ewas schwerer ist und ich ihn abends gerne trage oder im Herbst/ Winter. 


CHANEL Chance eau vive


Duftnote: blumig - spritzig
Duftintensität: frisch

Kopfnote: Pampelmuse und Bitterorange
Herznote: Jasminblüten
Basisnote: Zedern und Iris

Ich liebe diesen Duft für den Sommer oder auch mal tagsüber, da er sehr leicht und frisch duftet. Man wird nicht umgehauen von der Duftintensität wie man das z.B. bei Chanel No. 5 kennt.

Und das Schlusslicht bildet mein neuestes Flaschchen und irgendwie auch mein allerliebstes.


BVLGARI Omnia Paraiba


Duftnote: blumig - fruchtig
Duftintensität: frisch

Kopfnote: Bitterorange aus Curacao und Maracuja
Herznote: Passionsblume und brasilianische Gardenie
Basisnote: Kakaobohnen und Vetiveressenz

Ich liebe diesen Duft, er ist sehr frisch und fruchtig. Die Kakaobohnen geben dem Parfum das gewisse Etwas. Ich kann euch nur sagen, ich könnte mich einfach nur reinlegen. Falls ihr mit der Beschreibung nichts anfangen könnt, dann geht in eine Pafümerie und riecht dran. *HerzchenindenAugenhab*

Das wars von meiner Seite, ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende und in die neue Woche. Bis zum nächsten Mittwoch.

Xoxo, Xeni 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen